Trends für Farben und Design 2019

Das US- amerikanische PANTONE Colorinstitute entwickelte ein Farbsystem,welches mittlerweile 5000 Farben umfasst.Diese geben den guten Ton weltweit an.Die Trend-Farben werden jedes Jahr neu auserwählt.Sieger in diesem Jahr ist die strahlende Farbe LIVING CORAL.
Sie vermittelt Wärme, Komfort und Schwung, verströmt gute Laune und gibt Zuversicht.
So zu sagen..Motivation pur und eine Farbe für ,, Gewinner ".
Dieses fröhliche Korallenrot kan man super mit neutralen Basistönen kombinieren.
Dazu gehören sand- und cremefarbene Töne.

Der TIP für Männer (die auch Mut zur Farbe haben und nicht wie Stereotypen denken) ist
navy, dunkelblau und dunkelbraun in Verbindung mit Living Coral.

Besonders schön sieht der Trend Farbton mit Silber und anderen Metallic-Tönen aus.
Mit Goldtönen wirkt es luxeriös, mit Grautönen strahlt es eine natürliche Eleganz des Reiters aus. 

Zu den lebendigen Tönen in diesem Frühjahr und Sommer gehören weiterhin Orangetöne,......

Fotolia_154383348_M 

Blanket-_Kopfst-ck_Steigbuegel_1

Kopfstück von Alamo Saddlery, passend dazu Harnesszügel und Holzsteigbügel

..Pink Pecock,Jester Red, Gelbgrün,Lemon und ein majestätisches Royalblau.

 

Set_royal


Sehr aktuell sind ebenfalls Toffee, Mango, Moos und Rose.

Es giebt schön gemusterte Blankets , wo diese vielen Farben miteinander kombiniert wurden.Kontrast bietet eine passende unifarbene Bluse oder Hemd und rundet den Gesamteindruck ab.Man kann es auch umgekehrt gestalten, indem das Blanket einfarbig ist und die Turnierbluse die Mix-Farben wiederspiegelt.

Nun sagt man sich...muß ich denn auf jeden Trend aufspringen?

Das ist nun genau Deine Entscheidung, dein Geschmack und Deine Vorstellungen entscheiden am Ende... fühlst Du dich wohl im Outfit? Ist es der jeweiligen Sitution oder Turnierprüfung angepasst? Ist alles passend für das Wohl meines Pferdes? Wie ist die Langlebigkeit und die Qualität der Produkte? Brauche ich Neues um das Outfit dem Trend anzupassen?

Unser Slogan...live your dream..made room for new things.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.